Alles beginnt mit der Sehnsucht…

… der Sehnsucht nach einem guten (Bildungs)Angebot für Kinder.

Cottbus bietet in Sachen Bildung ein breites Spektrum. Insgesamt gibt es 14 Grundschulen, zwei Gesamtschulen, darunter eine sportbetonte und zwei Oberschulen, 6 Gymnasien, darunter das Max-Steenbeck-Gymnasium mit erweiterter mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Ausbildung und das Niedersorbische Gymnasium, drei Förderschulen, eine Waldorfschule, zwei Oberstufenzentren, ein Konservatorium und zahlreiche private Aus- und Weiterbildungszentren. Teilweise sind diese in Trägerschaft des Landkreises Spree-Neiße oder private bzw. kirchliche Einrichtungen.

Aber auch in Sachen Kinderbetreuung bietet Cottbus die besten Möglichkeiten. In der Stadt Cottbus werden Kinder in 70 Einrichtungen (Kita/Hort) liebevoll betreut. In 10 Einrichtungen ist im Bedarfsfall und nach Absprache eine Betreuung der Kinder bis 20:00 Uhr möglich. Insgesamt 35 Einrichtungen betreuen Kinder ab 0 Jahre. Eine große Anzahl von qualifizierten Tagesmüttern und Tagesvätern bieten darüber hinaus den gemeinsam erlebten Alltag im familiären Umfeld sowie viele Möglichkeiten, die Kinder intensiv zu fördern und ihnen Erfahrungen und Wissen zu vermitteln.

Die Kita- und Schullandschaft ist vielseitig ausgeprägt und in Sachen Kinderbetreuung so gut, dass Cottbus einer Umfrage zufolge deutschlandweit zu den fünf besten Städten zählt.

Deine Nachricht

Deine Ansprechpartnerin

Jana Kostbar

Jana Kostbar

Fachkräfteservice

Telefon: +49 (0)355 729913-30
Mobil: +49 (0)1590 196 84 54
Mail: jana.kostbar(at)egc-cottbus.de